Hellachische Botschaft Magazin         

                                                      Weitere ausdruckswerte Indie-Texturen

**********************************************************************

Neue Idee daum         

Warum das Weltall bewußt lebendig ist und was das heißen könnte. Eine neue Idee. 10 S.

 Von diesem Text aus Axions Goldwaffenschmiede wird man sagen können, daß er hält, was seine Überschrift versprochen hat. Beginnend wie eine Antwort auf Schirrmachers „Ego“, wächst er sich aus zur Antwort auf's Ganze: das „Vollständige Anthropische Prinzip“. Darin steckt, wie gezeigt wird, das Potenzial nicht etwa zu einem, sondern, man wird es zunächst nicht glauben wollen, zu dem Paradigmenwechsel. Und zwar aus purer Leserfreundlichkeit alles auf zehn Seiten komprimiert! (Nähere und weitere Details in den AHAMandalas und DiAHAlogen der Hellachischen Botschaft.) Indessen war es nicht möglich, erstens, es allen (z.B. Experten) recht, und zweitens, es allen (z.B. Nicht-Experten) gleichzeitig leicht zu machen. Dennoch ist der Stil nicht schwerverdaulich, nur äußerst gehaltvoll. Ohne etwas intensiveres Kauen kommt man nicht auf den eigentlichen Geschmack. Dann aber dafür umso mehr.

H.

 Abt Phys daum      

 

An Mit-Denkende Abteilung Physik. 9 S.

Dies ist aus einem Austausch mit befreundeten Physikern hervorgegangen (Einstein war einer von ihnen:) Es ging da um Paradoxa der modernen Physik. Darum geht es auch in diesem (leicht überarbeiteten) Anschreiben. Im Zentrum steht hier eine Graphik, ein Diagramm, ein Symbol, ein Bild von der Sorte, die wirklich mehr sagt als 10 000 Worte, aber der Erläuterung bedarf. Dieser Text ist ein Versuch dessen. Sein einkreisender Stil passt einerseits zu dem Bild, andererseits zu einem teilweise fragenden Charakter: ich zeige hier auch auf die Stellen, wo ich mir nicht so sicher bin und mich eventuell korrigieren muss.

Kenntnis einiger Grundbegriffe ist hier vorausgesetzt.

A.

 

 HypErl daum        

Hyperions Erleuchtung 2 S.

Dies ist der Schluss aus Friedrich Hölderlins "Hyperion. Der Eremit von Griechenland."

Die Überschrift ist von mir, ebenso die Lyrik-Optik. Damit habe ich dazu alles gesagt.

A.

     
 Gebet daum    Gebet

 

 

   
 Lilie  

 MEDITATION

 

Diese Meditation wurde von einem Häftling des Konzentrationslagers Dachau aufgezeichnet für einen Kameraden.

Die Haft (wegen bekennender Nichtteilnahme am Krieg) währte von 1940 bis 1945 und konnte dem Glauben des Inhaftierten nichts anhaben, seine Menschlichkeit und Liebe nicht zerstören - im Gegenteil.

     

   
© Point to Point